Bild
VereinUnfall - was tun?

Was tun bei einem Bootsunfall

IM NOTFALL – Notarzt rufen und Erste Hilfe leisten.

  • Die Wasserschutzpolizei ist über 110 erreichbar.
  • Die Adresse des Bootshauses lautet: Hansastraße 18b, 76189 Karlsruhe
  • Der Verbandskasten liegt beim Fahrtenbuch – in der Bootshalle vor der Werkstatt.

Bootsschaden

Schaden an Bootsmaterial mit geeigneten Maßnahmen gering halten.

Unfall und Schaden immer innerhalb von 24 Stunden melden an unfall@krv-wiking.de (Bootswart und Vorstand).

Fotos zur Schadensdokumentation erstellen.
Den Schaden mit einer Kamera oder einem Handy fotografieren und an unfall@krv-wiking.de schicken.
Falls keine Digitalkamera oder Fotohandy zur Hand ist, bitte die Dokumentation so schnell es geht nachholen!

Zeugen in Erfahrung bringen.
Von Nichtmitgliedern Kontaktdaten notieren.
Bei Kollision mit anderem Boot – gemeinsam ein Unfallprotokoll erstellen.

Schaden ins Fahrtenbuch (eFa) in der Bootshalle eintragen
Inhalt: Ort, Datum, Uhrzeit, beteiligte Boote und Personen, kurze Schilderung von Unfallhergang, entstandener Schaden und ergriffenen Maßnahmen.
Für einen ausführlichen Bericht inkl. Skizze ist das nachfolgend angefügte Dokument gut geeignet.
Am besten gleich Notizen machen.