© KRV-Wiking
KooperationenMiRO Betriebssport

MiRO Betriebssport

In Kooperation mit SV Blau-Weiß-Rot von 1922 e.V.

© KRV-Wiking
Der Sportverein Blau-Weiß-Rot von 1922 e.V. ist historisch gewachsen und wegen der diversen Betriebsstätten von Esso und Mobil dezentral organisiert. Das Regionalprinzip wird durch die örtlichen Sportgruppen mit ihren von den Mitgliedern gewählten Beiräten und Spartenleitern verkörpert.

Die Gesamtleitung des Vereins trägt der Vorstand in Hamburg, wo der Verein seinen Sitz hat. Heute zählt der Verein acht regionale Sportgruppen in Köln, Harburg, Hamburg, Celle, Wörth, Vogtei und Karlsruhe mit insgesamt über hundert Sparten. Der Sportverein hat z. Zt. ca. 4.000 Mitglieder. Die Sportgruppe Karlsruhe ist mit ca. 1.250 Mitgliedern darin vertreten.
 
In Karlsruhe sind die Mehrzahl der Mitglieder von SV Blau-Weiß-Rot Mitarbeiter der Mineralölraffinerie Oberrhein MiRO. Die Mitgliedschaft ist aber nicht auf Mitarbeiter der MiRO beschränkt, sondern steht jedem offen.
Finanziell wird der Verein durch die Eigentümer der Betriebstätten unterstützt. Dadurch können attraktive Mitgliedsbeiträge dargestellt und vielfältige sportliche und kulturelle Aktivitäten gefördert werden. Für jeden, egal ob Jung oder Alt, Anfänger oder Fortgeschrittene, Freizeit - oder Leistungssportler ist ein vielfältiges Angebot dabei.

Kontakt zur Sportsparte Rudern / Gruppe Karlsruhe

© KRV-Wiking
Dr. Holger Depner, VT
Email: depner@miro-ka.de
Tel. 0721/958-1713