© KRV-Wiking

Masters-Rudern: Wettkampfsport auch 27++

Neben dem Leistungssport und dem Freizeitrudern gibt es für ambitionierte Ruderer*innen ab 27 Jahren die Möglichkeit in der Masters-Mannschaft gemeinsam zu trainieren und sich auf Regatten messen.
Ziel der Masters ist neben der Teilnahme an Regatten vor allem die Erhaltung oder auch Steigerung der körperlichen Fitness, die Verbesserung der Rudertechnik und nicht zu vergessen der Spaß am gemeinsamen Rudern mit Gleichgesinnten!

Höhepunkt des Jahres ist die Teilnahme an der jährlich stattfindenden World Rowing Masters Regatta, die in 2022 im französichen Libourne stattfinden soll.

Wichtige Infos zum Mastersrudern findest du auch auf der Website des Deutschen Ruderverbands e.V. 

 

Wenn du Interesse hast, melde dich gerne bei unserer Ansprechpartnerin Maria van der Beck-Damm.

Trainerin Victoria Karl
Victoria Karl
Trainerin Masters


Bitte beachtet die Trainingszeiten.


Karlsruher Masters
Karlsruher Masters

Masters – Rudern

Kooperation KR Alemannia & KRV Wiking

Kooperationszweck Die Rudervereine gehen eine Kooperation ein, um eine hinreichend große Gruppe von Masterruderern zu bilden, die gemeinsam trainiert.
Ziel Teilnahme an Regatten, die allgemein oder für Masters ausgeschrieben sind.
Gestaltung Das Training wird an einem regelmäßigen wöchentlichen Termin stattfinden, an dem sich die Gruppe in einem der beiden Vereine trifft. Für das Training im Winterhalbjahr wird der Termin am Wochenende liegen.
Ansprechpartner KRV Wiking: Maria van der Beck-Damm
KR Alemannia: Thiago Barretto
Nächste Schritte Interessenten melden sich bitte bei dem Ansprechpartner ihres Vereines und geben an, zu welchen Zeiten sie am Wochenende trainieren können.