© KRV-Wiking
Leistungssport
RudernLeistungssportAnkündigungen

Baden-Württembergische Landesmeisterschaften Bad Waldsee

vom 25.09.2021 - 26.09.2021, weitere Infos hier.

5 Wikinger:innen starten bei der Tour du Léman à l'aviron:

Sie ist die längste Ruder-Regatta der Welt – die Genfersee-Regatta, auch Tour du Léman à l'aviron. In 160 km geht es einmal um den Genfer See, Start und Ziel in Genf.
In der Vergangenheit war der KRV Wiking schon an insgesamt vier Gesamtsiegen beteiligt, zuletzt 2009 in einer Renngemeinschaft mit Stuttgart Cannstatt, Mainz und Clydesdale. Kommt in diesem Jahr vielleicht ein fünfter hinzu? Denn 2021 gehen gleich zwei der zwölf gemeldeten Boote mit Wiking-Beteiligung an den Start.

Für die eine Mannschaft gehen für den KRV Lars von Deyn und Johann Fox in der offenen Klasse an den Start. Ergänzt wird das Boot durch Maximilian Schäfer (Ludwigshafener RV, ehemals KRV Wiking), Jochen Betten (Stuttgart Cannstatter RC) und Christian Klandt (Bonner RV). Christian ist hierbei absoluter Rekordhalter in diesem Boot, 2021 wird seine 34. Teilnahme sein. Er kennt die Strecke quasi in- und auswendig, 2012 hat er die Strecke sogar im Einer zurückgelegt.

Die zweite Mannschaft ist eine Mixed-Mannschaft. Neben Barbara Thiele, Nina Öhlckers und Adrian Mengedoht vom KRV starten noch Duarte Mezes und Felix Leube (Ludwigshafener RV) in der Novices Mix-Klasse.

Trainiert wird schon fleißig, egal ob dabei 67 km auf dem Ergo oder 140 km auf dem Rhein zurückgelegt werden. Für beide Mannschaften wird es sicher ein spannendes Wochenende mit hoffentlich mehr Action als Drama!
Wir drücken die Daumen.

Text: Johann Fox

Außerordentliche Mitgliederversammlung Vorstellung Ergebnisse Baugruppen:

in Präsenz am KRV Wiking am 29.09.2021, ab 18 Uhr.
 
Normale Jahreshauptversammlung:

in Präsenz am KRV Wiking 13.10.2021 um 18Uhr.


 
Arbeitsdienst Herbst
23.10.2021
Weitere Infos folgen
© KRV-Wiking
Weitere Infos folgen