© KRV-Wiking
04.12.2021
 

Der Nikolaus-Vierer der RG Mainz besteht aus Einzelstarts von Gig-Doppelvierern mit und Gig-Riemenvierern mit, die auf eine ca. 3,5km lange Strecke geschickt werden. Der Wettkampf, bei dem es auch einen Preis für die beste Kostümierung gibt, findet bei der RG Mainz auf der "Wachsbleiche", eines Nebenarms des Rheins, statt und eine Wende muss dabei gefahren werden. Berühmt-berüchtigt sind das Kuchenbuffet und die Siegerehrung mit dem Nikolaus.

(Text und Foto: Hannes Blank)

© KRV-Wiking