Bild
RudernMastersRiemenrudern
Karlsruher Institut für Technologie

Masters – Riemenrudern

Kooperation KR Alemannia & KRV Wiking

Kooperationszweck Die Rudervereine gehen eine Kooperation ein, um eine hinreichend große Gruppe von Masterruderern zu bilden, die sich vorrangig auf das Riemenrudern konzentriert und gemeinsam trainiert.
Ziel Teilnahme an Regatten, die allgemein oder für Masters ausgeschrieben sind.
Beispiele: Fari-Cup in Hamburg, Basel Head oder die Landesmeisterschaften BW.
Gestaltung Das Training wird an einem regelmäßigen wöchentlichen Termin stattfinden, an dem sich die Gruppe in einem der beiden Vereine trifft. Für das Training im Winterhalbjahr wird der Termin am Wochenende liegen.
Es ist geplant im 2-, 4- und im 8+ zu rudern.
Zeitliche Planung Die Trainingstermine werden nach der Urlaubszeit im August 2018 starten. Die Teilnahme an Regatten ist für 2019 geplant.
Ansprechpartner KRV Wiking: Detlef Rautmann
KR Alemannia: Michael Hagelstein
Nächste Schritte Interessenten melden sich bitte bei dem Ansprechpartner ihres Vereines und geben an, zu welchen Zeiten sie am Wochenende trainieren können.
Bild
26.07.2018
Euromasters 2018
Bild
Masters vom 27. bis 29. Juli in München